Animation

Zweiauge

Animierter Kurzfilm, 17:58 min, 16:9, 2012
Gefördert mit Mitteln der Hessischen Filmförderung

Neu: Der Trailer zu Zweiauge!






Zweiauge ist ein gutherziges Mädchen umgeben von merkwürdigen Mutanten. Zu Hause wird sie wegen ihrer zwei Augen als die äußerlich Gewöhnlichste verspottet und ausgegrenzt. Zuflucht aus dem bedrückenden Heim findet sie in Spaziergängen mit ihrem dreiäugigen Mops. Eines Tages begegnet ihr dabei ein seltsames Wesen, welches ihr helfen kann, das größte Problem- den Hunger- zu besiegen. Doch dann kommt alles ganz anders als zuerst erhofft...

Der Trickfilm ist angelehnt an das Grimmsche Märchen „Eiäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein".

Drehbuch, Regie, Produktion, Zeichnungen, Animation, Schnitt: 
Runa Rosina Menges

Musik: Gero Takke

Sprecher:
Mops: Tahsin Aktas
Einauge: Stephan Krone
Zweiauge: Runa Rosina Menges
Dreiauge: Kati Dalek
Mutter: Tina Lewicki
Wesen: Diether Klemenz
Fremder: Sascha Olschowsky



Abitur 3.0

Animierter Trailer für Klasse Brillowska HFG Offenbach
01:30 min, 16:9, 2011




The Greatest Wave

Animiertes Musikvideo für Pillow Fight Club
04:11 min, 16:9, 2011




Dorf

Animiertes Musikvideo für Your Scope
03:58 min, 4:3, 2009




Der Feind in meinem (D)Arm

Animierter Kurzfilm, 03:51 min, 4:3, 2009



Roter Wahnsinn lebt

Animiertes Musikvideo für Runa Rosina und Nanoklotz
01:51 min, 4:3, 2008